büro für landschaftsplanung
staller.studer og
Die unterschiedlich gestalteten Bereiche laden ein, auch etwas länger am Platz zu verweilen: Stadteinwärts liegt ein ruhiger Sitzbereich und an der Grutschgasse ist Raum für temporäre Nutzungen. Dort sind ein Platz mit Dach für einen kleinen Markt oder ein Platzlfest vorgesehen. In der Mitte des neuen Stadtteilplatzes werden wegbegleitende Spielmöglichkeiten angeboten. Die Stadtgemeinde Mödling setzt mit diesem neuen Stadtteilplatz neue kommunikative Akzente im Neusiedlerviertel.

Detaillierte Informationen zum Planungsprozess und zu neuen Entwicklungen im Neusiedlerviertel bietet die Homepage Neusiedlerviertel – Stadtentwicklung im Dialog:
http://www.neusiedlerviertel.at/


tilia Freiraumplanung, Ausschreibung, Oberleitung der Ausführung
Kooperation Plansinn – Stadtteilnetzwerk,
kosaplaner
Zeitraum 2017-2019
Auftraggeberin Stadtgemeinde Mödling, Förderung über die NÖ Stadterneuerung
Ausführung Eichhorn Gartengestaltung
Berger Pflasterungen,
Stahl & Form